Zusammenfassung

Plantare Warzen (plantar = an der Fussohle) sind eine häufige Hauterkrankung, welche die Fußsohle, besonders in der Nähe der Basis der Zehen befällt. In der Regel sind sie asymptomatisch. Über die Zeit heilen plantare Warzen oft spontan ab. Sie werden durch ein Virus verursacht. Wenn sie symptomatisch sind, können sie durch lokale Chemikalien behandelt werden. Gelegentlich wird die Behandlung durch einen Arzt mit flüssigem Stickstoff notwendig.

Klinische Präsentation

Plantare Warzen sind ein relativ häufiges Problem, dass die Füße befallen kann. Sie entwickeln sich in der Regel auf der Fußsohle und präsentieren sich als eine im Wesentlichen schmerzlose, abnorme Verdickung der Haut. Gelegentlich können sie groß und unangenehm werden oder sogar zu einem Ulcus führen, obwohl dies ungewöhnlich ist. Plantare Warzen werden durch einen Virus verursacht. Sie heilen oft spontan ab. Das Virus wird über feuchte Oberflächen übertragen, wie zum Beispiel wenn man barfuss in einem öffentlichen Ankleideraum läuft.

Ärztliche Untersuchung

Die Untersuchung zeigt eine Verdickung der Haut, die verhärtet sein kann, welche aber in der Regel schmerzlos auf Berührung ist. Plantare Warzen sind oft über die Fusssohle verteilt, insbesondere im Bereich des Vorfusses. Eine Warze wird oft mit einem Kallus verwechselt, welcher sekundär bei wiederholter Überlastung auftritt, wie zum Beispiel bei der Metatarsalgie.

Bildgebende Untersuchungen

Bildgebende Untersuchungen sind in der Regel nicht angebracht.

Behandlung Nicht-operative Behandlung

Die Behandlung ist oft nur der Lauf der Zeit für kleine Warzen, welche nicht symptomatisch sind. Im Laufe der Zeit haben diese Warzen die Tendenz spontan abzuheilen. Für größere Warzen, können rezeptfreie Behandlungen, die auf das Auflösen der Warzen ausgerichtet sind, hilfreich sein. Für größere Warzen, die persistieren, wird der Einsatz von flüssigem Stickstoff durch einen Arzt das Absterben der Hautzellen begünstigen. Dies hilft meist um die Warze aufzulösen. Jedoch ist diese Behandlung mit einigen Beschwerden verbunden und die Warze kann auch wieder auftreten.

Chirurgische Behandlung

Die chirurgische Behandlung ist in der Regel nicht angebracht. In einigen Fällen kann das Abschneiden der Warze und der übermäßigen Hautverdickung
casinoonlineca.ca

Close Menu
Bitnami